Bei IC Patienten, welche eine Zystektomie hatten, ist es nicht immer notwendig auch eine Harnröhren Entfernung vorzunehmen

Eine Zystektomie ist eine Operation bei der die Harnblase entfernt wird. Diese Behandlung wird bei IC Patienten durchgeführt, welche nicht auf eine konservative Behandlung ansprechen. Diese Art der Behandlung ist bei 80% der Patienten effektiv. Einer neuen Studie zu Folge ist eine Entfernung der Harnröhre nicht unbedingt ein notwendiger Bestandteil der Zystektomie, da das Symptom Schmerz sowohl bei Patienten mit oder ohne zusätzlicher Entfernung der Harnröhre wieder auftreten kann. Zudem waren die Operationszeiten sowie die Krankenhausaufenthalte der Patienten mit zusätzlicher Harnröhren Entfernung länger als bei Patienten, welche nur eine Zystektomie aufweisen. Außerdem berichten Patienten, die eine Zystektomie erhielten von einer Verringerung der Miktion was ebenfalls zu einer Verbesserung der Lebensqualität führt. Aus diesem Grund kamen die Verfasser dieser Studie zu dem Entschluss, dass eine Harnröhren Entfernung nicht als grundsätzliche Option in Betracht gezogen werden muss, wenn eine Zystektomie durchgeführt wird. Um diese Erkenntnis abzusichern sind jedoch weitere Langzeitstudien in Bezug auf den Erfolg dieser Behandlung notwendig.

Quelle: Yang TX, Luo DY, Li H, Wang KJ, Shen H. Is Urethrectomy Necessary during Cystectomy in Patients with Interstitial Cystitis/Bladder Pain Syndrome? Urology. 2016 Jul 13. pii: S0090-4295(16)30394-6. doi: 10.1016/j.urology.2016.07.003. [Epub ahead of print]

  • Literatur

    An dieser Stelle geben wir Ihnen Buch- und andere Literaturtipps zum Thema IC und Vulvodynie.

     

    weiterlesen

  • Behandlungsmethoden

    Erhalten Sie eine kleine Übersicht über den aktuellen Stand zur Behandlung der IC

     

    weiterlesen

  • Ernährungsratgeber

    Mit unserem Ernährungsratgeber zeigen wir Ihnen, wie Ihnen eine Ernährungsumstellung helfen kann.

     

    weiterlesen

  • Informationsvideo

    mit der freundlichen Genehmigung von Prof. Ueda können wir Ihnen hier das Video einer Blasenspiegelung bei Interstitieller Cystitis zeigen.

     

    weiterlesen

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns ...

Sie haben Fragen oder Sie wollen uns etwas über sich mitteilen?

Sie haben etwas an uns zu kritisieren?

Dann nutzen Sie unsere Formular zur Kontaktaufnahme

Ihre Nachricht für uns

Impressum

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum