Ein Meilenstein in der Versorgung

Neun IC-Zentren zertifiziert

Der ICA-Deutschland stellt Ihnen die multidisziplinären Zentren in einer Interview-Reihe mit den Zentrumskoordinatoren vor.

Seit 2017 führt der Förderverein für Interstitielle Zystitis, der ICA-Deutschland e.V., mithilfe eines eigens dafür entwickelten Anforderungskatalogs eine Zertifizierung für multidisziplinäre Zentren für Interstitielle Zystitis (IC) und Beckenschmerz durch: Damit konnte ein weiterer Meilenstein für eine bessere Versorgung von IC-Patienten gelegt werden. Im selben Jahr wurde der Wirkstoff Natrium-Pentosanpolysulfat als erste erstattungsfähige Medikation zur Behandlung der IC zugelassen, und 2018 folgte die Veröffentlichung der ersten deutschen Leitlinie zur „Diagnostik und Therapie der Interstitiellen Zystitis (IC/BPS)“.

Inzwischen konnten wir quer durch Deutschland bereits neun Zentren eine hervorragende Expertise bei der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Problemen des chronischen Blasen- und Harnröhrenschmerzes, des Beckenschmerzes und insbesondere der seltenen Erkrankung Interstitielle Cystitis (IC) bestätigen sowie zwei IC-Beratungsstellen zertifizieren.

In einer losen Interview-Reihe stellen wir Ihnen sukzessiv die einzelnen Zentren vor.

Wir danken allen Gesprächspartnern, dafür dass sie sich unseren Fragen gestellt und über ihre Schwerpunkte, ihre Erfahrungen bei der Behandlung von IC-Patienten und über mögliche neue Ansatzpunkte in der Versorgung berichtet haben.

Lesen Sie hier unsere Interviews:

Interviews in Vorbereitung:

  • Interview mit Prof. Dr. Regula Doggweiler
    KontinenzZentrum Hirslanden, Schweiz
  • Interview mit Dr. Björn Theodor Kaftan
    Zentrum für Interstitielle Zystotos und Beckenbodenschmerz, Lüneburg
  • Interview mit Prof. Dr. med. Arndt van Ophoven
    Neuro-Urologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
  • Dr. Anne-Kathrin Sünder
    Sächsisches Beckenbodenzentrum Chemnitz
  • Dr. Albert Kaufmann
    Zentrum für Interstitielle Zystitis und Beckenschmerz, Mönchengladbach
  • Prof. Dr. Andreas Wiedemann
    Klinik für Urologie, Witten
            
          

 

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Impressum / Datenschutz

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum