• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1
  • 2

ICA-Deutschland e.V.

Der ICA-Deutschland e.V. ist Mitglied von ACHSE, EURORDIS, PAE und Deutsche Schmerzges. e.V.

 

Mit dieser Internet-Präsenz informieren wir Sie über Neuigkeiten zum Thema Interstitielle Cystitis aus unserem Verein und aus der Forschung. Die Beiträge von dieser Seite werden später in die Untergruppen oder das Archiv eingeordnet.

Neue Informationen und Berichte

Erreichbarkeit

Für ICA-Mitgliedglieder stehen wir weiter unter der Ihnen bekannten Telefonnummer zur Verfügung.

Wir weisen darauf hin, dass wir für die Beantwortung von individuellen E-Mail- oder Telefon- Anfragen von Nichtmitgliedern keine Kapazitäten mehr freihaben. Entnehmen Sie bitte alle Informationen kostenfrei unser Website.

Informationsveranstaltung am Schwarzwald-Baar Klinikum

Am 14. September 2019 drehte sich im Schwarzwald-Baar Klinikum in Villingen-Schwenningen alles um chronische Blasenschmerzen.

Lesen Sie den Bericht

erstes Zentrum für operative Gynäkologie und Neuropelveologie zertifiziert

Das „Possover International Medical Center AG“ in Zürich wurde bis dato als weltweit erstes Zentrum für operative Gynäkologie und Neuropelveologie vom ICA-Deutschland e.V. als Zentrum für Beckenschmerzen und Interstitielle Zystitis“ zertifiziert.

Lesen Sie hier weiter ...

Blasenentzündungen - Hilfe durch Phytoprodukte aus der Natur!

Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib sowie häufiger Harndrang mit jeweils nur geringer Urinausscheidung beim Toilettengang sind die charakteristischen Symptome einer Blasenentzündung.

Weiterlesen

Was tun bei bakteriellen Harnblasenentzündungen?

Für viele Frauen sind Blasenentzündungen ein immer wiederkehrendes Thema: ständiger Harndrang, Schmerzen beim Wasserlassen und auch Krämpfe im Unterleib sind die typischen Symptome. Der Zwang sich immer in der Nähe einer Toilette aufzuhalten und das Gefühl von „Muss ich, oder muss ich nicht“ beschreiben viele Betroffene als deutliche Minderung ihrer Lebensqualität. Bei einer fortgeschrittenen und schweren Erkrankung ist eine Antibiotikabehandlung häufig nicht zu vermeiden. Für Infektionen der Harnblase, bei denen E-Coli-Bakterien verantwortlich sind, gibt es die Möglichkeit einer unterstützenden Behandlung mit D-Mannose. Auch die damit mögliche Prävention ist ein wichtiger Aspekt.

lesen Sie den ganzen Artikel ...

 

Studienteilnehmer für Chronische Unterbauchschmerzen gesucht.

Blasenbeschwerden gehören neben Endometriose und dem Reizdarmsyndrom zu den häufigen Ursachen eines chronischen Unterbauchschmerzsyndroms.Wir würden uns sehr freuen, wenn wir gemeinsam viele Frauen mit chronischen Unterbauchschmerzen zur Teilnahme an der Studie bewegen können um diesem Beschwerdebild auf medizinischer Ebene mehr Gewicht zu verleihen.

Lesen Sie hier bitte den Flyer der Universität Greifswald oder

gehen Sie direkt zur Online-Befragung der CPPS - Studie zu Chronischen Unterbauchschmerzen.

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Impressum / Datenschutz

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum